Versorgungswerk und Rente

Die zahnärztlichen Versorgungswerke sind für die Grundsicherung im Alter verantwortlich. Für die Höhe der Altersrente ist die Nettorente zu berechnen. Sie werden jährlich über den sogenannten Leistungsspiegel des Versorgungswerkes über Ihre Ansprüche und die zu erwartende Rente informiert.

Wir berechnen für Sie die Nettorente inkl. sonstiger Einkünfte wie z. B. aus Vermietung und Verpachtung, privater Renten- und Zinseinkünfte abzüglich zu leistender Steuern sowie Beiträge zu privaten Krankenversicherung, sodass Sie sich über Ihre Nettorente ein verlässliches Bild machen können.

Bitte nehmen Sie über dieses Formular einfach Kontakt auf.

Versorgungswerk und Rente